Zurück zu den Positionen

Teamverstärkung für die Politikabteilung

Festanstellung, Vollzeit · Germany, Berlin

Über uns
ProVeg ist eine gemeinnützige Organisation mit dem Fokus auf das Thema Ernährung und hat das Ziel, den weltweiten Tierkonsum bis zum Jahr 2040 um 50% zu reduzieren. Wir sind in acht Ländern auf vier Kontinenten aktiv und wachsen rasant. Wir arbeiten mit Regierungen, privaten Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen, medizinischen Fachkräften und der Öffentlichkeit zusammen, um die Welt beim Übergang zu einer stärker pflanzlichen Gesellschaft und Wirtschaft zu unterstützen, die für Menschen, Tiere und unseren Planeten nachhaltig sind.

Wo immer es möglich ist, basiert unsere Strategie auf empirisch fundierten Erkenntnissen. Wir sind bestrebt, stets auf dem neuesten Stand der Forschung zu bleiben und unsere strategischen Überlegungen und unsere Öffentlichkeitsarbeit dementsprechend anzupassen. Wir evaluieren alle unsere Aktivitäten, um sicherzustellen, dass wir unsere Ressourcen optimal einsetzen, um unser Ziel zu erreichen.

ProVeg fördert eine Kultur, in der Herausforderungen durch konstruktives Feedback zu Entwicklungsmöglichkeiten werden. Die Veränderung des globalen Nahrungsmittelsystems ist eine große Aufgabe, und wir suchen Teammitglieder mit Ideen, die Weitsicht zeigen und neue Gesichtspunkte einbringen. Kreatives Denken und kritisches Problemlösungsvermögen sind unerlässlich, um unsere ehrgeizigen Ziele zu erreichen. Wir glauben, dass eine Organisation, die Raum für alle Arten von Stimmen schafft, eine effektivere Organisation ist.
Rollenzusammenfassung
Wir machen Veggie-Politik! Wer macht mit? – ProVeg International bringt vegan-vegetarische Themen auf die politische Tagesordnung in Berlin und Brüssel. Zusammen mit unseren Partnern arbeiten wir daran, dass die Entscheidung für ein Leben ohne tierische Produkte immer leichter wird und zur realistischen Option für immer mehr Menschen. Darüber hinaus kommunizieren wir die Potentiale und Vorteile pflanzlicher Ernährungsweisen für diverse Politikfelder. Konkrete Themen unserer Arbeit sind u. a. die Definition der Begriffe vegan/vegetarisch, die Benennung vegetarischer Lebensmittel, Klimaschutzpolitik und Fragen der Besteuerung. Dafür suchen wir ab sofort für unser Berliner Büro Unterstützung.
Aufgaben
  • Intensive, selbständige Einarbeitung in konkrete Themen
  • Vorbereitung und Planung sowie langfristige Durchführung von konkreten Projekten
  • Etablierung und Pflege von Kontakten zu Politik, Verwaltung, europäischen Partnerorganisationen und anderen NGOs
  • Zielgruppengerechtes Texten in Deutsch und Englisch, ggf. Vortragstätigkeit und Medienkontakte
  • politische Entwicklung auf Bundes- und EU-Ebene bzgl. relevanter Aspekte im Blick behalten, Ergebnisse aufbereiten und kommunizieren (Sichtung von Presse und Fachinformationsdiensten, Auswertung von Studien, Teilnahme an Konferenzen usw.)
  • Enge Abstimmung mit Abteilung, Bericht an Abteilungsleitung
Anforderungen
Erforderlich
  • mindestens ein Bachelor-Abschluss (oder Äquivalent) in Politik-, Verwaltungs- oder Rechtswissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • sehr gute Kenntnisse des deutschen und europäischen politischen Systems
  • Interesse an der formellen Seite von Politik (z. B. parlamentarische Verfahren) 
  • Deutsch und Englisch nachweisbar sehr gut in Wort und Schrift (Personen mit Erstsprache Englisch werden ausdrücklich zur Bewerbung ermutigt)
  • eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise
  • Sie denken langfristig und können sich auch ohne kurzfristige Erfolge motivieren.
  • Durch Nebenjobs, Praktika oder bisherige Berufstätigkeit haben Sie bereits fundierte Erfahrungen in Arbeit mit Politik-Bezug gesammelt.
  • Identifikation mit den Zielen von ProVeg

Wünschenswert
  • grundlegende juristische Kenntnisse
Unser Angebot
Wir sind ein hochmotiviertes Team und streben nach einer Welt, in der eine gesunde und genussvolle pflanzliche Ernährung - die sich positiv auf unseren Planeten und auf alle, die auf ihm leben, auswirkt - die Norm ist. Harmonische und effektive Teamarbeit und eine angenehme Unternehmenskultur sind uns wichtig. Wir schätzen Offenheit, Zuverlässigkeit, Achtsamkeit, Toleranz, sowie hohe Leistungs- und Lernbereitschaft. ProVeg bietet dir dabei die Chance, möglichst effektiv Gutes zu tun und den Wandel hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft effizient zu fördern und zu beschleunigen.
  • Wir bieten unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen:
  • viele Möglichkeiten, die eigenen Stärken und Interessen einzubringen
  • flache Hierarchien
  • Vertrauensarbeitszeit
  • Home-Office-Möglichkeit
  • Weiterbildungsbudget für alle Mitarbeiter
  • Büro im Herzen von Berlin
  • gemeinsames (veganes) Mittagessen 
  • Teamevents wie Spiele- und Filmabende, Tischtennisturniere
  • betriebliche Altersvorsorge
Wann?
ab sofort
Weitere Informationen
Unser Bewerbungsverfahren
Übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Referenzen) bitte ausschließlich über das Bewerbungsformular.
(https://proveg.com/de/jobs/ -> Position auswählen -> „JETZT BEWERBEN“ bzw. https://proveg.com/jobs/ -> Position auswählen ->“Apply“)
 
Schicken Sie uns gerne Bewerbungsunterlagen, die kein Bewerbungsfoto enthalten. Bitte lassen Sie uns außerdem wissen, wo sie unsere Jobausschreibung gefunden haben.
 
Wir kontaktieren Sie anschließend und informieren Sie über weitere Schritte im Bewerbungsprozess. Abhängig von dem individuellen Prozedere für jede Stelle sind die weiteren Schritte im Bewerbungsprozess online-basierte Probeaufgaben, zwei Telefon- bzw. Skype-Interviews, und ggf. ein “Probetag” (kann sowohl in Berlin als auch im Home Office durchgeführt werden). Wir bitten Sie um Verständnis, dass der Screeningprozess einige Zeit in Anspruch nimmt. Für weitere Fragen steht Ihnen unsere HR-Team gerne zur Verfügung (hr@proveg.com). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Infos zur Stelle
Anstellungsart: Festanstellung
Stundenausmaß: 
Vollzeit
Ort: 
Berlin
Wann? 
01.06.2018

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an ProVeg. Bitte nutzen Sie für die Zusendung Ihrer Bewerbung nur das folgende Formular. Sie können die Fragen auch auf Deutsch beantworten, sofern in der Ausschreibung nicht explizit nach englischen Bewerbungsunterlagen gefragt wurde.

Das Bewerbungsverfahren dauert zwischen vier und acht Wochen und sieht folgende Schritte vor:

  1. Screening durch die Personalabteilung
  2. Screening durch die Fachabteilung
  3. Bearbeitung von Probeaufgaben
  4. Erstes Interview
  5. Eventuell zweites Interview
  6. Zusage
Für Bundesfreiwilligendienste und Praktika wird der Prozess etwas abgekürzt und in der Regel nur ein Interview durchgeführt. Die Probeaufgaben werden in diesen Fällen meist in Form von Probetagen bei uns im Berliner Büro durchgeführt. 

Bitte übermitteln Sie uns Ihre Bewerbung samt Anschreiben, Lebenslauf und der relevanten Zeugnisse mithilfe des folgenden Formulars. Zur leichteren Handhabbarkeit bitten wir Sie, uns nur eine PDF-Datei (max. 3 MB) zu schicken. Ansprechpartnerin ist unsere HR-Managerin Nora Winter. 
Per Klick mehrere Dateien auswählen oder Drag and Drop verwenden