Zurück zu den Positionen

Bundesfreiwilligendienst im Bereich Recherche und Wissenschaft (auch als Praktikum möglich)

Praktikum/Werkstudent

Germany, Berlin
Vollzeit
Über uns

ProVeg ist eine internationale Ernährungsorganisation, die sich für die pflanzliche Lebensweise einsetzt. ProVeg verfolgt das Ziel, den weltweiten Tierkonsum bis zum Jahr 2040 um 50 Prozent zu verringern. ProVeg richtet sich an alle, die an einer pflanzlichen Lebensweise interessiert sind. Wir sind in fünf verschiedenen Ländern - Deutschland, Niederlande, Polen, Spanien, Großbritannien und Polen - aktiv, weitere werden 2018 folgen. Mit wirkungsvollen Kampagnen, internationalen Veranstaltungen und motivierenden Angeboten unterstützt ProVeg bei der Umsetzung einer genussvollen pflanzlichen Ernährung und stellt Verbrauchern praktische Tipps und vielfältige Informationen zur Verfügung, auf deren Basis sie selbstbestimmte Entscheidungen in Bezug auf ihre Ernährung treffen können. Animal Charity Evaluators bewertet ProVeg als eine der drei effektivsten und unterstützungswürdigsten Organisationen gegen Tierleid in Europa.

www.proveg.com/de

Sie sind gefragt!
Sie kennen sich hervorragend mit dem Thema Ernährung aus? Möchten Sie Ihr Wissen dafür einsetzen, dass möglichst viele Menschen von den Vorteilen einer pflanzlichen Lebensweise überzeugt werden? Mit sorgfältiger Recherche und seriöser Informationsaufbereitung möchten Sie ein stabiles Fundament für die Arbeit des VEBU/ ProVeg schaffen und so die pflanzliche Lebensweise wissenschaftlich fundiert voranbringen? Wollen Sie eine schnell wachsende, international agierende und effektiv arbeitende NGO wie den VEBU/ProVeg und seine Arbeitsweise kennenlernen und unterstützen?
Hintergrund
Die Menschen hinter ProVeg (ehemals VEBU) vereint die Vision einer Welt, in der sich jeder für genussvolles Essen entscheidet, das gut für alle Menschen, Tiere und unsere Erde ist. Wir verfolgen das Ziel, den weltweiten Tierkonsum bis 2040 um 50 Prozent zu reduzieren. Dafür engagieren wir uns sowohl auf individueller als auch institutioneller Ebene.
ProVeg steht für eine achtsame und respektvolle Unternehmenskultur, sowie für eine einladende, dialogorientierte und an Inhalten und Ergebnissen ausgerichtete Kommunikations- und Markenstrategie.
Kernaufgaben
  • Fachliche Beurteilung von ernährungswissenschaftlichen Sachverhalten
  • Mitwirkung beim Verfassen von Artikeln und Positionspapieren
  • Zusammenstellen von Hintergrundinformationen
  • Auswertung wissenschaftlicher Publikationen
  • Beobachtung und Bewertung der wissenschaftlichen und öffentlichen Debatten im Bereich Ernährung
  • Beantwortung von ernährungsbezogenen Anfragen
  • Vernetzung mit anderen Institutionen und Wissenschaftlern
  • Vorträge zum Thema Ernährung
Anforderungen
  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Ernährungswissenschaft oder einen vergleichbaren Abschluss bzw. eine vergleichbare Ausbildung.
  • Sie beherrschen die deutsche Sprache nachweisbar hervorragend in Wort und Schrift.
  • Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich und selbstständig.
  • Mit den Vorteilen und Besonderheiten der pflanzlichen Ernährungsweise kennen Sie sich bestens aus.
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen von ProVeg.
ProVeg als Wirkstätte
Vorzüge eines BFDs
Erhalt eines monatlichen Taschengeldes
Vorzüge durch einen exklusiven Freiwilligenausweis, u.a. Vergünstigung des BVG-Tickets und Eintrittsermäßigungen in Museen, Kinos uvm.
Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten in Form von Seminarteilnahmen (Tages- und Wochenseminaren), welche nach persönlichen Interessen ausgewählt werden können
Gewährleistung einer Sozial- und Unfallversicherung
Anhaltende Unterstützung und individuelle Förderung durch den Betreuer
Möglichkeit, die eigenen Fertigkeiten auszubauen, neue Kompetenzen dazuzugewinnen und wertvolle Erfahrungen zu sammeln
Werde nicht nur Teil eines großartigen Teams, sondern sei auch Teil einer Bewegung, welche entscheidende gesellschaftliche Veränderungen vorantreibt!
Wann?
  • Ab sofort
  • 6 – 18 Monate
Weitere Informationen
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung samt Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen per E-Mail zu. Zur leichteren Handhabbarkeit bitten wir Sie, uns nur eine einzige PDF-Datei (max. 3 MB) zu schicken. Ansprechpartnerin ist unsere Personalreferentin Nora Winter, jobs@proveg.com, Tel. +49 30 290 28253-0.

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an ProVeg. Bitte nutzen Sie für die Zusendung Ihrer Bewerbung nur das folgende Formular. Sie können die Fragen auch auf Deutsch beantworten, sofern in der Ausschreibung nicht explizit nach englischen Bewerbungsunterlagen gefragt wurde.

Bitte übermitteln Sie uns Ihre Bewerbung samt Anschreiben, Lebenslauf und der relevanten Zeugnisse mithilfe des folgenden Formulars. Zur leichteren Handhabbarkeit bitten wir Sie, uns nur eine PDF-Datei (max. 3 MB) zu schicken. Ansprechpartnerin ist unsere HR-Managerin Nora Winter. 
Per Klick mehrere Dateien auswählen oder Drag and Drop verwenden